GDMG im Adam – Company Slow live (24.06.2016)

Company Slow live. bei Adam. Hip Hop. Live Rap Coburg. Grüß dich mei Guder.

Company Slow live – bei Adam

Grüß Dich Mei Guder lädt ein zur Selbstbeweihräucherung einschließlich Veröffentlichung der Sommerkollektion 2016 und Live-Show der hauseigenen Rap-Kapelle Company Slow.

Company Slow überraschte im Herbst vergangenen Jahres mit ihrer „Rezepte EP„, die es praktisch aus dem Stand auf Platz 1 der Verkaufscharts der oberfränkischen Fleischerinnung schaffte. Die Kritiker überschlugen sich. „Ohne Dung kein Korn“ oder „schönschönschön“ waren der Tenor in den Fachmedien.

Obwohl sich die Koryphäen nur selten in der Öffentlichkeit zeigen, lassen sie sich zum feierlichen Anlass des Abschieds vom altehrwürdigen Adam nicht lumpen, und haben ein mit Highlights gespicktes Showprogramm zusammengestellt. Unter Anderem werden Gassenhauer von Schallplatte abgespielt oder Sportzigaretten mit verbundenen Augen gedreht. Auf dem Busen einer Kawenzfrau wird ein lebendes Buffet angerichtet und der Frontmann der Band kann angeblich seine Faust in den Mund stecken.

Mit von der Partie sind Rolf Royce, Heinz Null, Grand Caneyon, der braungebrannte Bratwurstbräter Bansemir und der halbtürkische Ukulelen-Mariachi.

Einlass: 22 Uhr
Beginn: wenn alle besoffen sind
Ende: wenn keiner mehr da ist

VVK: 5 Euro (bei Adam)
AK: 7 Euro (auch bei Adam)


Update: Hier ein paar Eindrücke vom Company Slow Live Gig am 24.06.2016 im Adam.

Schreibe einen Kommentar